•  
 

Veranstaltungen

Do 14.12.2017,
20:00 UhrTreffpunkt Glaube

Kinder-Musical-Projekte


In der Vergangenheit hat ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern einige moderne Kinder-Musicals im Rahmen von Kinder-Musical-Projekten mit Kindern erarbeitet und aufgeführt. 

So sind in den letzten Jahren die Kinder-Musicals "Staunende Augen", "David, ein echt cooler Held", "Die Verschwörung", Verschleppt nach Babylon", "Zachäus", "Versprochen ist versprochen" und "Jakob" zur Aufführung gekommen.


Ein bis zweimal im Jahr bieten wir so ein Kinder-Musical-Projekt für Kinder im Alter von sechs bis ca. zwölf Jahren an.

Kinder aus der Region finden sich jeweils für einen Projektzeitraum von acht bis zwölf Wochen zusammen. Sie erarbeiten unter Anleitung ein für ihr Alter konzipiertes biblisches Musical und präsentieren es einem begeisterten Publikum.

Alle Kinder singen im Musical-Chor. Die gemeinsamen Chorproben gestalten sich sehr abwechslungsreich.


Durch kurze thematische Einheiten wird den Kindern das biblische Thema kreativ vermittelt.  So werden die Kinder nach und nach immer mehr mit in das biblische Geschehen hineingenommen.

Auch die Kulisse und die Requisiten werden von den Kindern in kleinen Gruppen unter Anleitung selbst gestaltet.


Neben der Teilnahme im Chor darf jedes Kind zu Projektbeginn einen Workshop wählen, in dem es unter Anleitung Gelegenheit bekommt, seine Begabungen zu entdecken und auszuprobieren.


Ob Tanz, Theater oder Sologesang - jedes Kind hat die Möglichkeit das Musical mit zu gestalten und aktiv dabei zu sein.

Hier wird Kindern die Möglichkeit gegeben, ihren Traum von einem Bühnenauftritt zu verwirklichen und sich einmal vor einem Publikum auszuprobieren.


Durch einen gemeinsamen Tag wird der Zusammenhalt der Gruppe weiter gestärkt. Mit viel Engagement sind die Kinder bei der Sache und fiebern den Aufführungen entgegen.


Eine erste Kostprobe des Musicals geben die Kinder bei unserem besonderen Gottesdienst "Sonntag live", bei dem ein thematischer Aspekt des Stücks kreativ aufbereitet wird. Bei dieser Gelegenheit wird das Stück vorgestellt und die Kinder verlieren die erste Scheu davor, vor Publikum aufzutreten.


Die Premiere des Musicals findet schließlich für die Eltern, Geschwister und Freunde in einem öffentlichen Saal statt.

Später gibt es noch eine weitere Aufführung in einer Schule oder in der Kirche.

 

 

Abgeschlossen wird das Projekt mit einer Feier, bei der die Leistung und das Engagement der Kinder gewürdigt werden.


zurück zurück